Zum Inhalt oder zur Navigation

Traditionen im Hort »Milchstraße«

Herbstferien 21.10.2021

Die Ferien haben begonnen und alle können diese kleine Pause vom Schulalltag gut gebrauchen. Leider hat sich das Wetter nicht an unseren Ferienplan gehalten und somit mussten wir unseren Herbstspaziergang verschieben. Dafür verwandelten wir einen Raum in einen Kinosaal und schauten uns den Film „Home - Ein smektakulärer Trip“ an. Als kleine Überraschung gab es sogar süßes Popcorn, welches alle Kinder nur zu gern verputzten. Wir waren jeden Tag in der Turnhalle und spielten viele verschiedene Spiele. Sogar die Erzieher hatten ein bisschen Muskelkater. Trotz der vielen sportlichen Aktivitäten hatten wir noch Zeit mit herbstlichen Naturmaterialien zu basteln.

 

In der zweiten Woche waren wir auf den Spielplatz hinter dem Krankenhaus und ließen auf der großen Wiese unsere Drachen steigen. Trotz des wenigen Windes hatten wir einen riesen Spaß. Am darauffolgenden Tag aßen wir unsere selbstgemachte Pizza und danach wurden wir in der Sporthalle aktiv. Mittwoch machten wir uns auf den Weg in die Madlower Schluchten. Als wir dort ankamen bauten wir sofort zahlreiche Buden. Schaurig schöne Kürbis-Kreationen erschufen wir am Donnerstag und leider war es für das Backen des selbstgemachten Stockbrots über der Feuerschale viel zu windig. Den letzten Tag ließen wir gemütlich ausklingen indem wir Windlichter bastelten.

Schade, dass die Ferien schonwieder zu Ende sind aber wir freuen uns auch auf die Kinder die aus dem Urlaub wieder in die Schule kommen.

Die letze Ferienwoche 20.08.2021

In der letzten Ferienwoche ließen wir es ruhiger angehen, da wir besuch von den neuen Erstklässlern bekommen haben.

Wir stellten selber Kreide her und mischten tolle Farbkreationen zusammen.

Auf dem Birnenspielplatz gab es sehr viel für unsere neuen Kinder zu beobachten und entdecken.

Mittwoch stellten wir unser eigenes Eis aus verschiedenen Früchten her. Man könnte sagen, es war fast wie in einer echten Gelaterie.

Am Donnerstag gab es den nächsten Ausflug zum Spielplatz im Puschkinpark und am Ende gab es noch eine kalte sowie süße Überraschung.

Zum Abschluss rollten bei uns wieder die Roller über den Hof unter dem Thema "Alles was rollt".

Nun sind auch diese Sommerferien wieder vorbei, aber kein Grund zum traurig sein, wir sehen uns alle im Hort wieder.

3. Ferienwoche 26.07.- 30.07.21 20.08.2021

Diese Woche startete so wie die letzte Woche endete, nämlich mit einem Spielzeugtag.

Die nächsten Tage waren von Ausflügen geprägt, denn wir waren in der Lagune, im Obenkino und bei der Kutzeburger Mühle.

Wasserspiele auf dem Hof durften nicht fehlen.

2. Ferienwoche 19.-23.07.21 20.08.2021

Diese Woche startete mit einer Wasserolympiade.

Auch bei weniger heißen Temperaturen lassen wir uns vom planschen nicht abhalten.

Dementsprechend ging es an den folgenden 2 Tagen in die Madlower Schluchten, zu dem dortigen Badesee und am nächsten Tag zum Wasserspielplatz in Cottbus.

Am Donnerstag reisten wir in die Vergangenheit und spielten "alte" Spiele und am Spielzeugtag unter dem Motto "Alles was rollt" ging es bei uns richtig rund.

Endlich wieder im Hort 21.07.2021

In der ersten Woche nach der Schließzeit ließen wir es langsam angehen.

Wir gingen auf den Spielplatz und kletterten was das Zeug hält.

Ein Besuch im Obenkino war ebenfalls drin.

Wir verfolgten Shortys Reise zum Zauberriff und lernten etwas über die Verschmutzung der Meere.

Die Woche schlossen wir mit Eis, Wasserspielen und einem Spielzeugtag ab.

Osterferien 20.04.2021

Die Osterferien kamen schneller als gedacht und trotz des wechselhaften Wetters haben wir viele verschiedene Dinge gemacht.

Mit dem Pinsel oder Wattestäbchen halfen wir dem Osterhasen bei seiner arbeit, was uns ganz nebenbei gesagt, sehr gut gelang.

Auf unserer kleinen Osterinsel konnten wir noch vor Ostern einige Geschenke finden, die ganz schön schwer versteckt waren.

Unsere Geschmacksnerven wurden durch einen von uns selbstgebackenen Kuchen verwöhnt und ein weiterer sollte in der nächsten Woche auch schon folgen.

 

In der 2. Ferienwoche waren wir bei schönstem Wetter auf dem Spielplatz und genossen die warmen Strahlen der Sonne.

Leider verabschiedete die Sonne sich für den Rest der Woche bei uns, doch wir ließen uns nicht unterkriegen.

Wir testeten die Spiele im Hort und fanden auch drinnen viele Beschäftigungsmöglichkeiten.

In den kommenden Tagen hoffen wir auf besseres Wetter, sodass wir endlich wieder Zeit draußen verbringen können.

Es ist Frühling in der Stadt 26.02.2021

Jetzt tauts!

Da die Sonne mit ihren warmen Strahlen so jede kleinen Überreste des Winters vertreibt,

dachten wir es wäre an der Zeit, den Schulgarten erblühen zu lassen.

Iris, Tulpen und Narzissen wurden von den Kindern mit größter Vorsicht eingepflanzt und gegossen.

Nun warten wir alle mit großer Freude drarauf, dass sie wachsen und blühen.

Jetzt kann der Frühling starten.

Die Winterferien 17.02.2021

Die Ferien verbrachten wir im Hort .

Langeweile äußerten wir mit keinem Wort.

Mit dem Schlitten rodelten wir den Berg hinab

und Schneeengel gab es nicht zu knapp.

Experimente mit Wasser waren voll unser Ding,

sodass es mit viel Freude vonstatten ging.

Die Vögel leben auch bei uns am Schulgebäude,

drum machten wir Vogelfutter mit großer Freude.

 

Das waren unsere Ferien im Hort.

Wir freuen uns auf die nächsten Ferien an diesem Ort.

Schneemann bauen und Schneeballschlacht, der Winter ist so schön. 18.01.2021

Das neue Jahr startet mit tiefen Temperaturen und noch viel besser: mit ganz viel Schnee!

Im Hort werden, trotz der Notbetreuung, ganz viele Schneemänner gebaut.

Auf unserem Schulhof standen schon große, kleine, dicke und dünne Schneemänner, mit und ohne Nase, mit Holzstücken oder Steinen als Augen.

Natürlich dürfen Arme nicht fehlen, sodass unser Schneemann nicht auf Umarmungen verzichten muss.

Augen, Nase und Mund hat unser Schneemann bereits aber hat jemand seinen Hut gesehen?

Ein schönes Fest 14.12.2020

Weihanchten ist ein schönes Fest,

das einen sehr groß freuen lässt;

Glitzer, Düfte sind überall

wir mögen es auf jeden Fall.

 

Geschenke, Spielzeug und Süßigkeiten

sollen uns zum Genießen verleiten.

Es ist die beste Zeit im Jahr,

das Fest ist einfach wunderbar.

 

Das Team vom Hort "Milchstraße" wünscht Ihnen und Ihren lieben ein besinnliches Weihnachtsfest. Rutschen Sie gut ins neue Jahr und bleiben Sie gesund!