Erfolgreiche Teilnahme beim ADAC-Schülerlauf

Am Samstag, den 08.06.2024, fanden im Rahmen der Ostseesportspiele die ADAC-Schülerläufe statt. Aus unserer Schule beteiligten sich insgesamt 15 Kinder.

Die hochsommerlichen Temperaturen taten der Motivation der Sportlerinnen und Sportler keinen Abbruch und unsere Schule konnten sich mit tollen Leistungen präsentieren.

Beim Bambini-Lauf nahmen Charline Eifert und Anna Hoppen erfolgreich teil. Für die Beiden war dieser Start der erste außerschulische Wettkampf, den sie mit tollem Einsatz meisterten.

Ella Piesker, Ella Hoppen und Eva Baumert starteten erfolgreich auf der 1800m Strecke der Mädchen U10. Bei einem Starterfeld von 64 Läuferinnen rangierte Ella auf dem 12. Platz und Eva erreichte einen beachtlichen 9. Platz. Auch die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Altersklasse U12 schlugen sich wacker in ihren Läufen und beendeten im vorderen Mittelfeld die Strecken. Hier starteten Linus Oliviera, Jesper Pehla, Hannes Auris und Wilhelmine Obenaus.

Besonders hervorzuheben ist der Erfolg von Karl Körnig der die Strecke auf dem 2. Platz bei den 10 –jährigen Jungen beendete. Beim Zieleinlauf verpasste er, trotz gleicher Laufzeit mit dem 1. Platz, knapp die Goldmedaille. Darian Knauff rangierte sich im gleichen Lauf auf einem guten 12. Platz.

Souverän meisterte Anna Scharroba den Lauf der Mädchen U14. Mit einem beachtlichen Vorsprung und überglücklich absolvierte sie die 1800m.

Sie erkämpfte sich somit den 1. Platz und erhielt wohlverdient die Goldmedaille.

Zurück zur Newsübersicht